Unternehmen & Lösungen

Kee Safety GmbH

Die Kee Safety GmbH hat ihren Firmensitz in Hanau und beschäftigt 14 Mitarbeiter. Als deutsches Tochterunternehmen der englischen Kee Safety Group Ltd. bedient sie die Märkte in Deutschland, in der Schweiz und in Österreich. Geschäftsführer sind Sven Hess und Volker Heck.

Kee Safety hat sich seit der Gründung im Jahr 1961 zum Premium-Hersteller innovativer Systemlösungen für die Arbeitssicherheit entwickelt. Auf vielen Gebieten des Kollektiv- und Individualschutzes nimmt das Unternehmen heute eine führende Position ein. Es bietet sowohl ein komplettes Fall Protection System (FPS) aus freistehenden und mobilen Absturzsicherungen für Flachdächer als auch montagefreundliche und DIN-gerechte Individualsicherungen, die sich für alle bekannten Dachtypen einsetzen lassen. Alle Sicherheitskomponenten und Systemlösungen sind Qualitätsprodukte, deren Belastbarkeit und Funktion von unabhängigen EU-Instituten geprüft ist.

Neben Absturzsicherungen ist Kee Safety auch führender Hersteller von Befestigungs- und Verbindungslösungen für den Stahlbau. Neben dem breitesten Produktsortiment verfügt das Unternehmen über hochqualifizierte Mitarbeiter, die bei der Konstruktion beratend zur Seite stehen.

Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.keesafety.de

Lösungen

BEAMCLAMP Klemmverbinder und Trägerklemmen vereinen in sich eine Vielzahl technischer Pluspunkte, die ebenso einfache wie schnelle Konstruktionen hoch belastbarer Stahlbau-Lösungen ermöglichen.

Dabei zeigen sich die BEAMCLAMP Klemmverbinder und Trägerklemmen in vielen Fällen traditionellen Befestigungssystemen überlegen. Die Montage kommt völlig ohne Bohr- und Schweißarbeiten aus.

Die BOXBOLT Hohlprofilbefestigung ist eine dem Spreizdübel ähnliche Blind-Montagelösung für die Befestigung an Hohlprofilen oder an anderen schwer zugänglichen Bauteilen. Die BOXBOLT Hohlprofilbefestigungen eignet sich für die Anwendung mit rechteckigen, quadratischen oder kreisförmigen Hohlprofilen und bietet somit eine hervorragende Alternative zu den bekannten Befestigungsarten, wie den Einsatz von Knotenblechen oder dem Schweißen.

Mit der FLOORFIX Tränenblechbefestigung lassen sichTränenbleche ohne Bohren und Schweißen an Stahlprofilen befestigen. Dabei kann eine Floorfix-Verbindung von einer einzigen Person befestigt werden. Ein Zugang von der Unterseite des Tränenblechs ist nicht nötig. Für Wartungsarbeiten oder Umbauten lassen sich die Bodenklemmen schnell und einfach demontieren.

Die Gitterrostklemme GRATEFIX ist die schwere Ausführung unseres GRATING CLIP. Er ermöglicht die Befestigung von Gitterrosten am Stahlbau, ohne Zugang von unten. Er kommt da zum Einsatz, wo mit dynamischen Lasteinwirkungen zu rechnen ist.